http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/glossar/38-Keloid.html

Keloid

Keloid = wulstige Hautwucherung

Keloide sind Narben, die über den Wundrand hinaus wuchern.

Wie die hypertrophe Narbenbildung zählt die Keloidbildung zu den pathologischen (krankhaften) Narbenveränderungen. Jedoch bilden sich Keloide nicht von selbst zurück und können die Lebensqualität stark einschränken. Vergleichen Sie dazu auch atrophe Narben.

Siehe auch:


Unbehandelte Narbenprobleme können isolierend wirken

/ Narbenprobleme

Juckende, nässende oder schmerzhafte Narben, manche sind erhaben, andere eingezogen. Ritznarben aus der Teenagerzeit. Narben, die entstellend wirken oder wuchern: Hier finden Sie eine Auflistung von Narbenproblemen, bei denen die Plastischen Chirurgen und/oder die Dermatologin im ETHIANUM helfen können.

Die häufigsten Narbenprobleme


Infos zur chirurgischen Narbenbehandlung

/ Narbenbehandlung

Informieren Sie sich zu Stichworten wie Dermabrasio, Hauttransplantation, Hautlappenplastik und Serienexzision sowie über den xenogenen Hautersatz. Erfahren Sie, was eine Z-Plastik oder W-Plastik ist und wieviel Zeit eine Narben-OP einnimmt.

Behandlung zur Korrektur von Narben


Störende Narben? Erfolgreiche Narbenbehandlung ohne Chirurgie

/ Nicht-chirurgische Narbenbehandlung

Ob eine Narbe chirurgisch korrigiert werden sollte oder ob Maßnahmen mit unterschiedlichen Lasertypen bzw. IPL-Technologie erfolgreich sind, klärt Dr. Sylvia Proske, Dermatologin am ETHIANUM, nach sorgfältiger Untersuchung in Absprache mit ihren Kollegen der Plastischen Chirurgie.

Narben behandeln ohne Skalpell


 

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten