http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/klinik-juwel.html
.

»Juwel innerhalb der Gebäudelandschaft«:

Leiter des Clusters Energie und Umwelt zu Besuch im Ethianum

Im Gespräch mit Ralf Brenneisen: Bernd Kappenstein (rechts) besucht die KlinikETHIANUM, die Klinik in Heidelberg, zählt zu dem modernsten Kliniken in Europa. Das betrifft die Medizin und bezieht sich ebenso auf die energetische Nachhaltigkeit. Bernd Kappenstein, Leiter des Clusters Energie und Umwelt bei der Metropolregion Rhein-Neckar, war bei seinem Besuch im ETHIANUM begeistert.

ETHIANUM als Vorzeigeprojekt im Boot

»Diese Klinik ist ein Juwel innerhalb der Gebäudelandschaft. Das Haus fällt auf durch seinen hohen medizinischen Standard. Zudem sind hier Funktionalität, Ästhetik und nachhaltiger Ressourcenschutz optimal vereint.«

Medizinischer Standard und energetische Nachhaltigkeit beeindruckenKein Wunder, das ETHIANUM ist ein Paradebeispiel für ökologisch orientierte Energiebereitstellung. Die Klinik, so Ralf Brenneisen als Leiter des Facility Managements, ist ein ‘no emission objekt’, weil sie kein CO2 ausstößt.

Alle energierelevanten Prozesse wurden in Zusammenarbeit mit Siemens optimiert. Damit weckt die Klinik als ‘Green Hospital’ sicher auch bei der ‘Regionalkonferenz Energie und Umwelt’ am Mittwoch großes Interesse.

Als Kooperationspartner wird das ETHIANUM dort mit einem Stand vertreten sein und Ralf Brenneisen wird innerhalb des Fachforums zum Thema ‘Leuchtturm Green Hospital’ referieren.

 


Aktuelle Meldungen aus der ETHIANUM Klinik Heidelberg

/ Aktuelles

Direkt aus dem ETHIANUM: Regionale Aktivitäten, Neues aus der Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie, der Handchirurgie und anderen Fachbereichen der Klinik. Viele Informationen direkt von den Fachärzten ...

Überblick: Aktuelle Meldungen der Klinik in Heidelberg


 

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten