http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/nervenkompressionssyndrome-behandlung.html
.

Engpass-Syndrome der Hand

Die Behandlung von Nervenkompressionssyndromen im Zentrum für periphere Nervenchirurgie

Nervenkompressionssyndrome behandelnNerven brauchen Freiheit. Werden sie eingeengt oder eingeklemmt, reagieren sie äußerst empfindlich. Da gerade in der Hand und den Unterarmen auf engstem Raum wichtige Nerven verlaufen, ist hier schon aus anatomischer Sicht die Gefahr von Engpass-Syndromen groß.

Nervenkompressionssyndrome können Sportler ebenso treffen wie Onlinegamer, Künstler oder Verkäuferinnen, Manager oder Sekretärinnen: Tasten, Fühlen, Greifen wird zur Herausforderung, wenn Informationen nicht mehr fließen. Kribbeln, Taubheitsgefühle, Missempfindungen bis hin zu nachhaltigen Nervenschäden, Muskulaturschwund und Lähmung können ernste Probleme werden.


Nervenkompressionssyndrome einzeln betrachtet:

Am ETHIANUM, der Klinik in Heidelberg, ist man als Zentrum für periphere Nervenchirurgie auf die Behandlung solcher Engpass-Syndrome spezialisiert. Lesen Sie hier mehr:


Bevor die Handchirurgen eingreifen ...

Weiterlesen:


Karpaltunnelsyndrom: Schmerzen wie Feuer in der Hand

/ Das Karpaltunnelsyndrom

Berühmt, berüchtigt und gefürchtet: Das Karpaltunnelsyndrom quält meist Frauen. Höllische Schmerzen in der Nacht rauben ihnen den Schlaf. Wie gestaltet sich die mögliche Behandlung, wann empfiehlt sich eine OP und wie läuft ein operativer Eingriff ab?

Operative Behandlung des Karpaltunnelsyndroms


 

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten