http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/rudern-gegen-krebs.html
.

ETHIANUM LEGT sich in die Riemen:

Über 100.000 Euro kommen dank ‘Rudern gegen Krebs’ dem NCT zugute

Nummer Eins beim Rudern gegen KrebsNummer Eins bei der Benefizregatta ‘Rudern gegen Krebs’ – ETHIANUM-Mitarbeiterin Carolin Müller hält das Schild stolz in die Kamera. Dass es sich hierbei nur um die Startnummer, nicht die Platzierung handelte, konnte die gute Laune der ETHIANUM-Ruderer nicht trüben.

Bei der Benefizregatta ‘Rudern gegen Krebs’ am vergangenen Samstag gingen insgesamt zwei ‘Vierer mit Steuermann’ des ETHIANUM an den Start. Die Trainingseinheiten in den letzten Wochen haben sich gelohnt: Unsere Teams machten eine gute Figur.

Ab 10.00 Uhr legten sich Amateure wie Profis für die 300 Meter lange Strecke ordentlich in die Riemen. Neben dem ETHIANUM gingen auch Patientenboote ins Rennen, und selbst Olympioniken waren mit an Bord. Am Ende gab es nur Gewinner:

  • Insgesamt 100.000 Euro kommen dank der Benefizregatta dem Nationalen Centrum für Tumore (NCT) in Heidelberg zugute. Die Spendengelder fließen in das Programm ‘Sport und Krebs’
  • Bei der im Rahmen der Veranstaltung stattfindenden Typisierungsaktion durch B.L.u.T. e.V. konnten zudem 88 neue Stammzellenspender registriert werden.

Damit war die 3. Benefizregatta des NCT und der Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. (RGH) ein voller Erfolg.

 

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten