http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/aktuelles/page-5.html
.

Gipfeltreffen der Chirurgen:
ETHIANUM Chirurgen beim Beauty through Science Kongress

PD Dr. Reichenberger, Prof. Dr. Germann und Prof. Dr. Hedén (v. l. n. r.)[Juni 2014] Zum 11. Beauty through Science Kongress reisten Prof. Germann und Dr. Reichenberger nach Stockholm.

Unsere Chirurgen trafen viele Kollegen, darunter Prof. Dr. Per Hedén, Chairman der Veranstaltung und Ärztlicher Direktor der Akademiekliniken Stockholm und den Brustchirurgen Dr. G. Patrick Maxwell aus Nashville, der in den 70er Jahren als erster die Latissimus dorsi Lappenplastik als eine Methode zur Brustrekonstruktion anwendete [...]

Über welche Themen Prof. Germann vor den Chirurgen sprach »

Neue Methode zur Bruststraffung im ETHIANUM Heidelberg sichert
über viele Jahre eine straffere Brust

Neue Methode: Orbix verlängert Ergebnis bei Bruststraffung[April 2014] Das Gesetz der Schwerkraft gilt besonders dort, wo Frauen gut darauf verzichten könnten: Bei den Brüsten. Selbst nach einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung senkt sich der Busen mit den Jahren wieder. Bisher.

Denn die Brustchirurgen am ETHIANUM Heidelberg ermöglichen es Frauen jetzt mit einer neuen Methode, der Gravitation auf lange Sicht ein Schnippchen zu schlagen.

Bruststraffung mit neuer Methode für ein langfristiges Ergebnis »

Prof. Dr. Per Hedén operierte in Heidelberg
Jahresmeeting der Akademiekliniken Stockholm mit Live-OP erfolgreich

Jahresmeeting der Akademiekliniken im ETHIANUM Heidelberg[April 2014] Einen komplexen Eingriff hatten sie sich vorgenommen: Am vergangenen Wochenende zeigten Prof. Dr. Germann vom ETHIANUM und Prof. Dr. Per Hedén gemeinsam den Gold-Standard einer Brustvergrößerung mit Implantaten bei gleichzeitiger Bruststraffung.

Prof. Dr. Per Hedén ist ein international renommierter Brustchirurg. Als Ärztlicher Direktor der Akademiekliniken Stockholm hatte er 27 Ärzte und Ärztinnen [...]

Live-OP mit Per Hedén und Prof. Germann »

Botulinumtoxin Typ A zur Migränetherapie
Anwendung am ETHIANUM Heidelberg auch bei nicht chronischer Migräne

Migränetherapie mit Botulinumtoxin Typ A[Februar 2014] Die fachgerechte Behandlung mit Botox mindert Falten und schenkt ein frischeres, jugendlicheres Aussehen. Das Wohlbefinden wird gesteigert, doch damit allein war nicht zu erklären, dass die Behandlung mit Botox in vielen Fällen eine weitere Folge hat:

Patienten berichteten von einer Besserung ihrer Migräneanfälle, die sie nach der Behandlung mit Botulinumtoxin Typ A als weniger intensiv [...]

Botulinumtoxin Typ A zur Migränetherapie »

Zwischen Paris und New York:
ETHIANUM sponsert Preis für Tennis-Nachwuchstalent Jannik Gieße

Nachwuchstalent Tennisspieler Jannik Gieße wurde von seinem Vater vertreten[Februar 2014] Auch in diesem Jahr sponsert das ETHIANUM bei der Sportlerehrung der Schwetzinger Zeitung den Preis für das größte Nachwuchstalent.

»Ein junger Tennisspieler zwischen Paris und New York, das ist schon beeindruckend. Ambitionierte, junge und talentierte Sportler zu unterstützen, dieser Aufgabe kommen wir sehr gerne nach,« sagte Privatdozent und leitender Oberarzt am ETHIANUM, Dr. Matthias Reichenberger (im Bild links), bei der Preisüberreichung in der Classic Arena in Eppelheim [...]

Preis für Tennis-Nachwuchstalent »

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten