http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/nervengift-gegen-migraene-in-heidelberg.html
.

Nervengift zur Migränetherapie

Behandlung am ETHIANUM Heidelberg auch bei nicht chronischer Migräne

Migränetherapie mit Nervengift B.Die fachgerechte Behandlung mit Nervengift mindert Falten und schenkt ein frischeres, jugendlicheres Aussehen. Das Wohlbefinden wird gesteigert, doch damit allein war nicht zu erklären, dass die Behandlung mit Nervengift am ETHIANUM Heidelberg in vielen Fällen eine weitere positive Folge hat:

Patienten berichteten von einer Besserung ihrer Migräneanfälle, die sie nach der Behandlung mit einem namhaften Nervengift  als weniger intensiv und von kürzerer Dauer empfanden.

Daraufhin fragten unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie die Dermatologin Dr. Proske gezielt nach und stellten fest: Fast alle PatientInnen berichteten von einer Besserung der Migräne bzw. Kopfschmerzen.


Gerade KlientInnen, die vorher nicht häufig an Migräne litten, bemerkten, dass die Anfälle nach der Behandlung mit Nervengift noch seltener auftraten, von kürzerer Dauer waren und die Einnahme von Schmerzmedikamenten überflüssig wurde oder reduziert werden konnte.

Prof. Dr. Reichenberger informiertNachdem eine große Studie schon 2011 die Wirksamkeit in der chronischen Migränetherapie belegt hatte, war der Wirkstoff B.toxin zur Prophylaxe chronischer Migräne in Deutschland zugelassen worden.

Prof. Dr. med. Matthias Reichenberger: »Von der Therapie der chronischen Migräne kennen wir die speziellen Triggerpunkt im Gesichtsbereich, die mit Botulinumtoxin angegangen werden, und können so den Effekt auch bei der nicht chronischen Migräne erzielen.«

 


Aktuelle Meldungen aus der ETHIANUM Klinik Heidelberg

/ Aktuelles

Direkt aus dem ETHIANUM: Regionale Aktivitäten, Neues aus der Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie, der Handchirurgie und anderen Fachbereichen der Klinik. Viele Informationen direkt von den Fachärzten ...

Überblick: Aktuelle Meldungen der Klinik in Heidelberg


 

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten