Wirbelsäulenchirurgie – Rückenschmerzen erfolgreich behandeln

Wirbelsäulenchirurgie

WIRBELSÄULENCHIRURGIE – RÜCKENSCHMERZEN ERFOLGREICH BEHANDELN

Fast jeder Mensch kennt Rückenschmerzen. Konservative Methoden tragen zur Linderung bei. Wir am ETHIANUM Heidelberg bieten unseren Klienten durch die Zusammenführung orthopädischer und neurochirurgischer Kompetenzen eine ideale Basis für zuverlässige Diagnostik und Behandlung bei allen Erkrankungen der Wirbelsäule.

Neben operativen Behandlungsmethoden gibt es auch konservative Methoden zur Linderung von Rückenschmerzen. Oft helfen Schmerzmittel und Physiotherapie. Auch eine Gewichtsabnahme und Sport sorgen für Mobilität der Wirbel. Und wenn doch eine Wirbelsäulen OP notwendig ist, dann nur nach einer eingehenden Diagnose und beim Spezialisten.

Verantwortlich für die Behandlungen an der Wirbelsäule ist der Facharzt für Neurochirurgie, Priv.-Doz. Dr. med. Berk Orakcioglu. Zu seinen Schwerpunkten in der Wirbelsäulenchirurgie zählen die degenerativen Erkrankungen, Instabilitäten und Bandscheibenvorfälle. Darüber hinaus behandelt der Wirbelsäulenspezialist Spinalkanalstenosen und Deformitäten wie auch komplizierte Schäden und Veränderungen am Rückenmark, die z.B. durch Tumorerkrankungen entstehen. Dabei spielt das Alter der Patienten keine Rolle, die fachkundige Behandlung des Wirbelsäulenspezialisten sorgt für Erleichterung bei allen Rückenschmerzen.

In der Wirbelsäulenchirurgie wendet Priv.-Doz. Dr. med. Berk Orakcioglu unter anderem innovative minimal-invasive Operationsmethoden mit computergestützter Navigation und elektrophysiologischen Messmethoden an. Mit weit über 1000 navigierten komplexen Wirbelsäulenoperationen zählt er zu den erfahrensten Operateuren in diesem neurochirurgischen Fachbereich.

Informieren Sie sich jetzt über alle Behandlungsmöglichkeiten bei Rückenschmerzen, die Ihnen die ETHIANUM Klinik Heidelberg anbietet.

UnSERE ÄRZTE

Die Fachspezialisten der Wirbelsäulenchirurgie

PRIV.-DOZ. DR. MED.
BERK ORAKCIOGLU
PRIV.-DOZ. DR. MED.
BERK ORAKCIOGLU


Spezialist der Wirbelsäulenchirurgie

Priv.-Doz. Dr. Berk Orakcioglu ist Spezialist für Wirbelsäulenchirurgie. Der Neurochirurg leistet hochanspruchsvolle Operationen mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Präzision. Besonders sein zwischenmenschliches Verständnis prägt den Umgang mit seinen Klienten.

PROF. DR. MED.
JÜRGEN HARMS


Ikone in der Wirbelsäulenmedizin

Prof. Dr. Jürgen Harms gilt international als einer der wegweisenden Chirurgen in der Wirbelsäulenmedizin. Bis heute gibt der erfahrene Mediziner sein Wissen an nachfolgende Mediziner wieder und ist durch seine Expertise eine Bereicherung für unser Chirurgen-Team.

Kontakt

Wenden Sie sich bei allen medizinischen Behandlungen und Fragen zum Rücken an unsere Wirbelsäulenspezialisten. Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin bei Priv.-Doz. Dr. Berk Orakcioglu oder bei Prof. Dr. Jürgen Harms, wenn Sie eine Beratung wünschen. Ganz schnell über unser Direktformular oder einfach telefonisch.

PODCAST Folge 2 / 02.02.2023

Ein Leben ohne Rückenschmerzen. Was die Wirbelsäulenchirurgie heute leisten kann.

Sorgfältige Diagnose ist das A und O bei den Wirbelsäulenspezialisten am Heidelberger ETHIANUM. Und die Devise bleibt: Unnötige Operationen sind zu vermeiden. Aber wenn eine OP helfen kann, dann sollte man auch nicht zögern. Die Risiken sind durch moderne computergestützte Technologien heutzutage deutlich geringer, fast zu vernachlässigen , sagt der Neurochirurg Priv.-Doz. Dr. med. Berk Orakcioglu, der sich seit vielen Jahren auf die Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert hat.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von podbean. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wirbelsäulenchirurgie

Die Bereiche der Wirbelsäulenchirurgie

Hier finden Sie nähere Erläuterungen zu den wesentlichen Behandlungsbereichen der Wirbelsäulenchirurgie am ETHIANUM.

degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule

Schluss mit den Rückenschmerzen! Wenn konservative Methoden keine Wirkung mehr zeigen: Hier gibt es Antworten auf alle Fragen rund um die OP-Verfahren bei degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule.

Entzündungen an der Wirbelsäule – Effektive Behandlungen

Bei entzündlichen Erkrankungen an der Wirbelsäule kommt es auf die richtige Diagnose und die passende Therapie an. Lesen Sie hier, wie unsere Spezialisten Ihnen mit konservativen Mitteln oder auch operativ helfen.

Skoliosen und die operative Korrektur der Verkrümmung

Wenn die Skoliose der Wirbelsäule keine Schmerzen verursacht, kann sie mit Physiotherapie behandelt werden. Sonst bleibt nur die operative Begradigung. Lesen Sie alles über die Möglichkeiten der Behandlung bei der Skoliose der Wirbelsäule.

Verletzungen der Wirbelsäule – Behandlungsmethoden nach Unfällen

Traumatische Verletzungen der Wirbelsäule entstehen meist durch Unfälle oder auch Stauchungen und Verdrehungen. Sie können lebensgefährlich sein. Erfahren Sie, wie unsere Fachspezialisten Ihre Verletzungen der Wirbelsäule effektiv behandeln.

Rückenschmerzen durch Gleitwirbel – operative Verfahren bei Spondylolisthese

Es gibt zahlreiche degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule. Wenn konservative Behandlungen keinen Erfolg zeigen, bieten unsere Spezialisten Ihnen erfolgversprechende OP-Verfahren. Lesen Sie, wie Sie Ihren Rückenschmerzen ein Ende setzen!

Tumore an der Wirbelsäule – Angstfrei in eine Wirbelsäulenoperation

Tumore an der Wirbelsäule müssen meistens operativ entfernt werden. Unsere Top-Spezialisten sorgen dafür, dass Sie angstfrei in eine Wirbelsäulenoperation gehen. Lesen Sie, warum Sie bei unseren Spezialisten und OP-Methoden in besten Händen sind.

Direktkontakt

Sie möchten sich sich in unserer Klinik behandeln lassen oder zunächst eingehend über die Wirbelsäulenchirurgie informieren? Hier können Sie schnell und unkompliziert Ihren Termin online vereinbaren. Oder Sie rufen uns direkt an.

+49 6221 8723-440