Schneller Kontakt:
+49 (0)6221 8723 0

Schneller Kontakt
Absenden
.

Durch Handchirurgie schnell wieder fit:

In Heidelberg sind erfahrene Handchirurgen am Werk.

 

Ob Leistungssportler, Büromensch oder Hobby-Aktivist: Ihre Hände und Handgelenke müssen extrem viel aushalten. Manchmal braucht es das Können erfahrener Handchirurgen, exzellente Handchirurgie und Mikrochirurgie, um die Beweglichkeit und das Wohlbefinden wieder herzustellen.

 

Handchirurgie: Erfahrene Handchirurgen finden Sie in Heidelberg.

 

 

Erfahrene Handchirurgen in Heidelberg:


Unsere Handchirurgen setzen modernste Diagnoseverfahren (z.B. nicht-invasive Knorpel-Funktionsdiagnostik) und Behandlungsmethoden ein, um Immobilisationszeiten und damit Ausfallzeiten deutlich zu verkürzen.

 

Schonend: Der Wide-Awake Ansatz

Die Möglichkeiten des MRT

Mikrochirurgie: Feinarbeit im Detail

 

 


 

Prof. Dr. Günter Germann, KlinikgründerProf. Dr. Germann ist seit über 25 Jahren als Handchirurg und Mikrochirurg tätig und genießt einen exzellenten Ruf.

 

Die große Erfahrung in der Handchirurgie bedingt, dass er mit großem Erfolg auch sehr seltene Fälle behandelt.

 

Jetzt Termin vereinbaren?

Der erfahrene Handchirurg Prof. Dr. Germann: »Nicht nur für Chirurgen sind die Hände Kapital. Hände sichern die Unabhängigkeit. Sind diese wichtigen Werkzeuge in ihrer Funktion beeinträchtigt, wird Alltägliches zur Herausforderung.«

 

Während Ball- und Radsportler, Turner und andere Athleten häufig mit akuten Überlastungsschäden kämpfen, leiden viele Menschen an chronischen Belastungsschäden der Hände.

 

 


 

Chronische Belastungsschäden der Hand:
Häufigster Anlass zu einem Eingriff.

 

Hierzu zählen heute neben Nervenkompressionssyndromen (z. B. Karpaltunnelsyndrom ) auch sogenannte Insertionstendopathien (Schmerzzustände durch Reizungen am Übergang zwischen Sehnen und Knochen) und Tendovaginitiden (Sehneneinklemmsyndrome).

 

Bei Schmerzen trägt die schnelle Diagnose durch erfahrene Handchirurgen zur Schadensbegrenzung bei.

Arthrose und chronische Schmerzen, wie sie z. B. auftreten können, wenn — wie leider häufig — der Bruch des Handwurzelknochens (Kahnbein) unerkannt bleibt.

 

 

Hier finden Sie detaillierte Informationen
zu Eingriffen der Handchirurgie:

 

 


Handchirurgie und Mikrochirurgie durch Spezialisten/ NERVENKOMPRESSIONSSYNDROME

Erfolgreiche Korrektur von Engpass-Syndromen verlangt zuverlässige Diagnose und fachgerechte Behandlung durch erfahrene Handchirurgen. Am ETHIANUM, dem Zentrum für periphere Nervenchirurgie, wird dafür ein hochmodernes MRT genutzt …

Nicht nur für Freeclimber: Erfahrene Handchirurgen für Sehnenchirurgie./ SEHNENCHIRURGIE

Wiederherstellung verletzter Sehnen in der Hand: Die Sehnenchirurgie leistet für die Beweglichkeit der Finger von Fall zu Fall Einzigartiges. Wie Rerupturen, Sehnenrupturen, Sehnenverklebung und Sehnenschädigung nach Knochenbrüchen behandelt werden …

Bei sekundären Unfallfolgen kann die Handchirurgie helfen .../ SEKUNDÄRE UNFALLFOLGEN

Arthrose von Gelenken, Sehnenverklebung, fehlverheilte Brüche: Sekundäre Unfallfolgen können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Hand zur Folge haben, die eine Operation unumgänglich machen. Alles über erfolgreiche Behandlungsmethoden …

Informationen über die Daumensattelgelenkarthrose (Rhizarthrose)/ DAUMENSATTELGELENKARTHROSE

Wer unter starken Schmerzen in Handgelenk oder Daumen leidet, muss irgendwann über eine Operation nachdenken. Ihr Handchirurg am ETHIANUM berät Sie umfassend über die Behandlungsmöglichkeiten einer Daumensattelgelenkarthrose (Rhizarthrose) …

Nicht immer muss die Dupuytrensche Kontraktur operiert werden .../ DUPUYTRENSCHE KONTRAKTUR

Hand drauf: Bei Dupuytrenscher Kontraktur (Morbus Dupuytren) empfehlen Ihnen erfahrene Handchirurgen am ETHIANUM nach eingehender Untersuchung die optimale Behandlung — um Schäden am Gelenk zu verhindern, ist der Zeitpunkt wichtig …

OP-Methode z. B. bei Dupuytrenscher Kontraktur oder Narbenkontrakturen/ PROTHETIK

Gelenkprothesen für Handgelenke oder Fingergelenke: Nach Arthrose oder Unfall können zerstörte Gelenke durch hochwertige Gelenkprothesen (‘Endoprothesen’) ersetzt werden. Wann eine Gelenkprothese oder alternativ eine Versteifung sinnvoll ist …

Nervenersatzoperation mit modernster Mikrochirurgie am Ethianum./ NERVENERSATZ-OPERATION

Rekonstruktion bei Nervenschäden: Nervenersatz-Operationen mittels hochmoderner Mikrochirurgie können durchtrennte Nerven überbrücken und die Funktionsfähigkeit Ihrer Hände wiederherstellen. Mehr über die Behandlungsmöglichkeiten am ETHIANUM …

Das Handgelenk: Wie lebt man trotz Verschleiß der Knorpelflächen schmerzfrei?/ VERSCHLEISS DER KNORPELFLÄCHEN

Maßnahmen bei zerstörtem Knorpel im Handgelenk: Leider gibt es bis heute noch keine Möglichkeit, einen solchen Schaden zu reparieren. Die Handchirurgie kann Ihnen jedoch ermöglichen, durch Denervation, Versteifung oder Prothetik schmerzfrei zu leben …

Über die Korrektur von angeborenen Fehlbildungen .../ ANGEBORENE FEHLBILDUNGEN

Korrekturen von Handfehlbildungen: Die Handchirurgie hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht — wie die Mikrochirurgie den Spezialisten am ETHIANUM ermöglicht, selbst bei Neugeborenen erfolgreich Korrekturen durchzuführen …

Alles über die Mondbeinnekrose und ihre Behandlung./ MONDBEIN-NEKROSE

Absterben des Mondbeins durch mangelnde Durchblutung: Die Ursache dieses Phänomens ist nicht abschließend geklärt. Über die Möglichkeiten der Handgelenk-chirurgie bzw. Handchirurgie in den einzelnen Stadien der Erkrankung …

So wird der TFCC vom Handchirurgen behandelt .../ LÄSION DISKUS TRIANGULARIS

Was ist der Diskus triangularis? Eine dreieckige Knorpel-Band-Struktur zwischen Elle, Speiche und den Handwurzelknochen, die bei einer Läsion, also Schädigung, ein Fall für die Handgelenkchirurgie wird. Wann wirklich operiert werden muss …

So werden Bandrupturen behandelt .../ BANDRUPTUREN

Schmerzen, Schwäche, Fehlbelastungen, Verschleiß und Arthrose können die Folgen einer unbehandelten Bandruptur im Handgelenk sein. Nicht immer ist eine Operation nötig! Alles über die drei Schweregrade der Bandruptur …

Kahnbeinbruch: So gehen erfahrene Handchirurgen vor .../ FRAKTUREN IM HANDGELENK

Der Kahnbeinbruch ist die häufigste Handgelenksfraktur: Meist die Folge eines Sturzes auf die Hand. Über die Folgen eines unbehandelten Kahnbeinbruchs und wie erfahrene Handchirurgen am ETHIANUM nach der Diagnose vorgehen …

Ablauf einer Handgelenks-Arthroskopie .../ HANDGELENKS-ARTHROSKOPIE

Handgelenksspiegelung per Arthroskop: Präzises Untersuchungs- und Operationsinstrument zugleich — im minimal-invasiven Eingriff werden Diagnose und Eingriff vereint. Ihr Vorteil: Schonende Behandlung und Minimierung möglicher Risiken …

 

 

Weshalb Sie Ihre Hände nur Spezialisten anvertrauen sollten.

 

Die Handchirurgie bildet einen eigenen Ausbildungschwerpunkt innerhalb der Plastischen Chirurgie und erfordert viel Erfahrung. Denn die Hand enthält alles, was im gesamten menschlichen Körper vorhanden ist, in enorm komplexer Struktur:

 

MRT: Aufnahme der Hand.Auf engstem Raum spielen 33 Muskeln, 22 Achsen, drei Nerven, 27 Einzelknochen, dazu rd. 17.000 Fühlkörperchen, Sehnen und Blutgefäße ineinander, damit wir fühlen, tasten, greifen können.

 

Der Handchirurg muss also unterschiedliche Methoden kombiniert einsetzen, um all den einzelnen Strukturen und auch der Haut gerecht zu werden.

 

 


 

 

 



.