https://ethianum-klinik-heidelberg.de/griechischer-fussballnationalspieler-im-ethianum-operiert.html
.

Griechischer Fussballnationalspieler im ETHIANUM operiert

Dr. Michael Lehmann hat den griechischen Fussballnationalspieler Kostas Stafylidis im ETHIANUM erfolgreich an der Schulter operiert.

Dr. Michael Lehmann hat den griechischen Fussballnationalspieler Kostas Stafylidis im ETHIANUM erfolgreich an der Schulter operiert. Der 26jährige Linksverteidiger, der seit Juli letzten Jahres bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag steht, hatte sich beim Nations League Spiel seiner Nationalequipe am 6. September gegen den Kosovo die linke Schulter ausgekugelt. Wie die exakte Diagnose des auf typische Sportlerverletzungen spezialisierten Dr. Lehmann ergab, wurde das Schultergelenk erheblich geschädigt, mit ausgedehntem Ausriss der Gelenklippe und der Kapsel verbunden mit einem Knorpelschaden.

Unmittelbar nach der OP konnten die Physiotherapeuten im ETHIANUM mit ersten Reha-Maßnahmen beginnen. Der Fussballprofi wurde bereits zwei Tage nach dem Eingriff entlassen und führt die weitere Reha in Athen bei den Physiotherapeuten seines Nationalteams fort. Nach der Prognose des Operateurs kann der Spieler bei regulärem Verlauf im Januar wieder am Spielgeschehen teilnehmen. Wir wünschen gute Genesung!

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten