http://www.ethianum-klinik-heidelberg.de/aktuelles/page-2.html
.

ETHIANUM und Wirbelsäulenchirurgen ermöglichten Skoliose OP: In einem einzigen Eingriff korrigierten Prof. Dr. Harms und PD Dr. Orakcioglu die Fehlbildung einer 12-Jährigen

Prof. Germann mit der jungen Wirbelsäulen-Patientin, ihrem Papa und der Organisatorin[Februar 2018] Eine Wirbelsäule, qualvoll verbogen. Wie viel Schmerz, Kampf und Tränen musste die kleine Aksana (Name geändert) aus Kirgisien (Kirgisistan) erleiden, bevor sie von den Wirbelsäulenchirurgen Prof. Dr. Jürgen Harms und Priv.-Doz. Dr. Berk Orakcioglu im ETHIANUM Heidelberg operiert werden konnte.

Damit das möglich wurde, gab die BILD Stiftung EUR 10.000 dazu, die restlichen EUR 23.000 für die radiologischen Untersuchungen, die medizinische Versorgung und den stationären Aufenthalt übernahm die Klinik ETHIANUM Heidelberg, entschied Prof. Dr. Günter Germann – und auch die beiden Wirbelsäulenchirurgen verzichteten komplett auf ihr Honorar [...]

Wie die Wirbelsäulenchirurgen vorgingen »

Schlittenprothese bei Kniescheibenarthrose: Knie-Experte Dr. Wolfgang Franz empfiehlt kleine Implantate statt Totalendoprothese bei Retropatellararthrose

Dr. Franz im Beratungsgespräch[Februar 2018] Gute Nachrichten für Patienten, die unter Kniescheibenarthrose leiden: Musste früher in solchen Fällen ein komplett neues Kniegelenk eingesetzt werden, so besteht jetzt die Möglichkeit, durch eine Schlittenprothese nur den kleinen beschädigten Teil der Kniescheibe zu ersetzen.

Dr. Wolfgang Franz, einer der führenden deutschen Knie-Experten, hat mit dem neuen Verfahren sehr gute Erfahrungen gesammelt und gibt hierzu mittlerweile Workshops für Kniechirurgen aus der ganzen Welt [...]

Schlittenprothese statt Totalendoprothese im Knie »

Orthopädische Chirurgie erweitert: Prof. Dr. Felix Zeifang, Topmediziner der Focusliste für Schulter und Ellenbogen im ETHIANUM Heidelberg

Prof. Dr. Zeifang und Dr. Lehmann gemeinsam im ETHIANUM HeidelbergImmer mehr zeigt sich, dass das ETHIANUM Heidelberg ein Magnet für erfahrene Spezialisten der Chirurgie ist: Die Klinik erweitert ihren Bereich ‘Orthopädische Chirurgie des Bewegungsapparates’. Wir begrüßen Prof. Dr. med. Felix Zeifang, als Topmediziner für Schulter und Ellenbogen in der Focusliste geführt! 

Den Grundstein des Fachbereichs Orthopädie legte [...]

Mehr zum Schulterschluss der Chirurgen ... »

Mikrochirurgen der ASRM wählten Prof. Germann
Als erster Nicht-Amerikaner Vizepräsident der American Society for Reconstructive Microsurgery

Der Plastische Chirurg Prof. Dr. med. Günter Germann[Januar 2018] Bei dem diesjährigen ASRM Annual Meeting in Phoenix, Arizona, trafen sich Chirurgen aus 16 Nationen. Unser Klinikgründer Prof. Dr. med. Günter Germann ist seit 1995 Member of the Board. Nachdem er ab 2016 Schatzmeister war, wurde er am Montag nun zum Vizepräsidenten der Organisation gewählt.

»Eine große Ehre«, bestätigte der Plastische Chirurg, Klinikgründer des ETHIANUM und weltweit angesehener Mikrochirurg. Denn er ist der erste Nicht-Amerikaner (USA/Canada), der das Amt des Vizepräsidenten der American Society for Reconstructive Microsurgery (ASRM) bekleidet [...]

 

Prof. Germann zum Vizepräsident der ASRM gewählt »

Lymphödem: Lymphknoten-Transfer vor laufenden Kameras
OP im ETHIANUM mit dem ZDF-Team von "Volle Kanne"

Das ZDF Team mit dem Operateur Prof. Dr. Germann[Dezember 2017] Eine ungewöhnliche OP hat gerade ein Kamerateam der ZDF-Sendung „Volle Kanne“ im ETHIANUM Heidelberg gedreht: Während des rd. dreistündigen Eingriffs transplantierten Prof. Dr. Germann und Dimitrios Takas mit mikrochirurgischer Technik einen Lymphknoten aus der Region unterhalb des Kinns in den Unterschenkel der Patientin.

Ein seltener mikrochirurgischer Eingriff, erläutert Prof. Dr. Günter Germann, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie: »Das Heben der Lymphknoten unterhalb des Kinns [...]

Vorteile für die Patientin »

Aufklärung zur Wiederherstellung der Brust
BRA Day am 24.10.2017 in Heidelberg, im Radio auf RPR1 am 19. Oktober

Plastischer Chirurg PD Dr. med. Matthias A. Reichenberger[Oktober 2017] Mit einem Thementag auf Radio RPR1 am Donnerstag, den 19. Oktober,  rückt das ETHIANUM in Heidelberg die Notwendigkeit umfassender Aufklärung zur Wiederherstellung der Brust in den Mittelpunkt.

Prof. Dr. med. Matthias Reichenberger zeigt auf, weshalb sich Frauen mit Brustkrebs auseinandersetzen sollten und welchen Beitrag die Brustchirurgen des ETHIANUM u. a. mit dem kostenfreien Angebot des BRA Day leisten [...]

Mehr zum Aufklärungstag BRA Day 2017 »

Schönheit in der Kniechirurgie: Wie Knie-Experte Dr. Franz mit seinem OP-Verfahren Indien erobert

Trotz OP Bein zeigen können nach Kreuzband-Reparatur[September 2017] Reich bebildert dokumentiert Knie-Experte Dr. med. Wolfgang Franz nun auch im neuesten Fachbuch des ‚Jaypee Brothers Medical Publishers‘ seine OP-Methode zur Reparatur gerissener Kreuzbänder. Besonderer Augenmerk gilt den kosmetischen Aspekten des Verfahrens: Die Schönheit hält Einzug in der Kniechirurgie.

Der südasiatische Verlag ist der größte Fachverlag der Region und international anerkannt – auch Springer und Thieme kooperieren mit den Indern [...]

Kosmetische Aspekte bei Kreuzband-Reparatur »

Cellfina gegen Cellulite: Diese Behandlung geht unter die Haut und setzt an der Ursache für Dellen an

Cellfina: Präzise Führung des Instruments[August 2017] Im Bereich Ästhetische Medizin wird am ETHIANUM seit Jahren Cellulite mit non-invasiven Therapien bzw. in der Plastischen Chirurgie indirekt durch Fettabsaugung und körperstraffende Maßnahmen behandelt.

Diese Maßnahmen bewirken eine deutliche Reduktion von Cellulite, verändern jedoch die eigentliche Ursache von Orangenhaut nicht. Anfang 2016 machte frohe Kunde aus den USA Furore [...]

Erste Erfahrungen mit Cellfina »

.
 
 

ETHIANUM Klinik Heidelberg | © ETHIANUM Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten